Suche

WiR - Wissenstransfer Region Augsburg


Willkommen bei WiR Augsburg - Wissenstransfer Region Augsburg

Ziel des Vorhabens ist die Stärkung der Transferstrukturen der Universität Augsburg im Hinblick auf die großen Herausforderungen, die der mittelständisch geprägten, produktionsorientierten regionalen schwäbischen Wirtschaft durch das Fortschreiten der Digitalisierung im Bereich der Produktion bevorstehen.

Basierend auf einer ausgezeichneten Grundlagenforschung im Bereich der Werkstoffwissenschaften und der angewandten Informatik sowie auf bereits gut etablierten Netzwerken zwischen Universität und der regionalen Industrie im Bereich Werkstoffe sollen in dem beantragten Projekt die Herausforderung der Digitalisierung im Produktionsbereich durch interdisziplinäre Forschung adressiert und Strukturen für einen zukünftigen Wissenstransfer geschaffen werden.

Dies soll insbesondere durch den Aufbau eines Innovationslabors bewerkstelligt werden, in dessen Rahmen interdisziplinäre und anwendungsrelevante Forschungsthemen aus den Themenfeldern Werkstoffe, Robotik und Produktion im Hinblick auf die zukünftigen Herausforderungen der schwäbischen Wirtschaft erforscht werden. Im Innovationslabor werden Themen aus der Grundlagenforschung effizient in den Bereich der anwendungsbezogenen Forschung transferiert. Dazu soll eine mit der Thematik eng verknüpfte Gründerszene geschaffen und Prozess- sowie Kommunikationsoptimierung durch Innovationsforschung zu Prozessen in Innovationslaboren durchgeführt werden. Der Erfolg der Maßnahmen wird durch definierte quantitative Indikatoren überwacht. Die Einführung neuer Technologien ist nur erfolgreich, wenn sie gesellschaftlich akzeptiert werden. Hierzu soll durch gezielte Maßnahmen, wie den forschungsbegleitenden Betrieb eines thematisch an die Themen des Innovationslabors angelehnten Schülerlabors ein Technologietransfer in die allgemeine Gesellschaft und somit deren Einbeziehung erfolgen.

  Logos